EKHN-Kommunikationskonzept

Seit Ende 2010 hat die Kirchenverwaltung der EKHN  ein neues Medien-Kommunikationskonzept erarbeitet. Am 13. Mai 2011 hat die Kirchensynode der von der Kirchenleitung vorgelegten Fassung, die im Wesentlichen von zwei externen Agenturen stammt, zugestimmt.
Weil das Dekanat Alsfeld eigene Ideen in den Prozess eingebracht hatte, die sich nun allerdings nicht im Konzept wiederfinden, dokumentieren wir hier den Verlauf.

1. Abschlussbericht und Beschlussvorschlag für die Kirchensynode als pdf (bei einer Gegenstimme so von der Kirchensynode beschlossen)

2. Erste Stellungnahme der Alsfelder Öffentlichkeitsarbeit im Beratungsprozess (das Kommunikationskonzept lag zu diesem Zeitpunkt noch nicht vor)

3. Beschluss der Dekanatssynode (pdf)
Das Dekanat Alsfeld empfiehlt darin der Kirchensynode die Unterstützung von Dekanatsseiten in den Gemeindebriefen, die auch landeskirchenweite Nachrichten enthalten sollen, sowie eine deutlich bessere finanzielle Ausstattung der regionalen Öffentlichkeitsarbeit.

4. Zweite Stellungnahme des Alsfelder Fachreferenten (das Kommunikationskonzept lag nun als Abschlussbericht vor)

5. Bericht und Kommentar zum Beschluss der Kirchensynode

07.07.2011