{TEXT_2}
01.09.2015

Jugendlicher Ideenreichtum für eine nachhaltige Zukunft

Jugendklimakonferenz in Lauterbach vom 15.-21. Oktober

Dieses Jahr findet in Lauterbach eine Jugendklimakonferenz statt. Die Veranstaltung erstreckt sich über die Woche vom 15. bis zum 21. Oktober. Jugendliche sind dazu aufgerufen eigene Visionen und Ideen für den nächsten UN-Klimagipfel in Paris mitzubringen. Diese können im Rahmen eines Jugendklimagipfels am 17./18. Oktober in der Schule an der Wascherde in Lauterbach vorgestellt werden. Interessant ist die Veranstaltung für Jugendliche, die sich informieren und austauschen wollen über nachhaltiges Leben und die Ergebnisse in ihren Lebensstil integrieren möchten. Die Teilnehmer sollen eine Antwort auf die Frage finden „Wie kann man trotz aller aktuellen Probleme glücklich, zufrieden und nachhaltig leben?“, so Horst Kraft, Dekanatsjugendreferent des Evangelischen Dekanats Vogelsberg.

mehr

{TEXT_2}
26.08.2015

Glauben leben und weitergeben

Vogelsberger Prädikanten werden eingeführt

Im November 2013 begannen sechs Frauen und sechs Männer eine Prädikantenausbildung unter der Leitung von Karin Klaffehn und Rolf Ehlert. In monatlichen Treffen meist in Lauterbach und mit wechselnden Dozenten wurden viele verschiedene Themen bearbeitet. Was ist meine Glaubensgeschichte? Was möchte ich von meinem Glauben weitersagen? Wie ist ein Gottesdienst aufgebaut? Welchen Sinn haben die einzelnen Teile im Gottesdienst? Wie bewege ich mich im Kirchenraum? Was ist ein liturgischer Kalender und welche Bedeutung hat das Kirchenjahr? Worin unterscheiden sich die Bücher der Bibel? Wie verfasse ich eine Predigt? Welche Rolle spielt die Gemeinde für meine Vorbereitung? Wie schreibe ich Gebete für den Gottesdienst? Was muss ich bei der Auswahl der Lieder beachten? Was ist wichtig, wenn ich taufe? Wie setze ich das Abendmahl ein? Das und vieles mehr wurde miteinander besprochen und praktisch geübt (siehe Foto).

mehr

{TEXT_2}
21.07.2015

Daniel in der Löwengrube

Kindersingwoche während der Sommerferien in Nieder-Ohmen

Vom 17.-21. August  2015 findet im Konfisaal der Kirchgemeinde Nieder-Ohmen  unsere Kindersingwoche statt. Zu einer tollen Ferienwoche sind alle Kinder der 1.-8. Klasse herzlich eingeladen.
»Daniel in der Löwengrube« von Gerd-Peter Münden handelt von Daniel, einem kleinen Jungen aus Jerusalem, der von Soldaten in fremdes Land verschleppt wird, an den Hof von König Nebukadnezar. Erwachsen geworden schafft er es durch seine Klugheit und Weisheit, Erster Berater des Königs zu werden. Doch die Höflinge missgönnen dem Ausländer sein hohes Amt, Intrigen sollen Daniel zu Fall bringen. Eine spannende Geschichte um menschliche Angst, Mut und Treue zu den eigenen Wurzeln entwickelt sich.

mehr

{TEXT_2}
07.07.2015

Pfarrer Janka in Nieder-Ohmen verabschiedet

"Mit Ihrem Tun und Wirken haben Sie ein unverwechselbares Profil gezeigt, das in unserer Gemeinde zahlreiche Spuren hnterlässt und unvergessen bleiben wird." Bürgermeister Matthias Weitzel ergriff am Sonntag bei der Verabschiedung von Pfarrer Alexander Janka als erster das Wort und schaffte dabei einen galanten Übergang vom Festgottesdienst zum Abschiedsfest, bezog er sich in seiner Ansprache doch stark auf das biblische Gleichnis vom Sämann.

mehr

{TEXT_2}
29.06.2015

Gespräche über Flüchtlinge im Vogelsberg

Thema betrifft alle - nächste Veranstaltungen 29. Juni + 2. Juli

"Auf der Flucht – Woher – Wohin – Warum?“ war der erste von vier Informations- und Gesprächsabenden betitelt, mit denen die evangelischen Kirchspiele Bernsburg, Lehrbach, Kirtorf und Billertshausen sowie die katholische Gemeinde Pfarrei St. Michael Ruhlkirchen auf die politische und gesellschaftliche Lage reagieren wollen. "Mir hat gerade jemand gesagt, dass er zu unserer Veranstaltungsreihe nicht kommen werde, er wisse ja schon, was wir von ihm wollen", eröffnete Pfarrer Frank Hammel am Dienstag im DGH Arnshain, und widersprach: "Darum geht es uns gar nicht. Wir möchten miteinander ins Gespräch kommen, Informationen geben, die bei der Meinungsbildung helfen können." Und ein lebhaftes Gespräch wurde es an, wenn auch nicht sehr kontrovers. Denn die Anwesenden waren sich einig, dass wohl niemand ohne triftigen Grund seine Heimat verlässt und sich auf den Weg ins ungewisse macht.

mehr

{TEXT_2}
29.06.2015

Grüne Damen und Herren

Die evangelische Alten- und Krankenhilfe freut sich auf neue Mitstreiter

Seit über 40 Jahren besuchen bundesweit 11.000 ehrenamtliche Grüne Damen und Herren kranke und hilfebedürftige Menschen in mehr als 700 Krankenhäusern und Altenhilfe-Einrichtungen. Sie haben sich zusammengeschlossen zur Evangelischen Kranken- und Alten-Hilfe e.V. – kurz "eKH".Neue ehrenamtliche Mitarbeiter sind überall gern gesehen - auch im Vogelsberg.

mehr

{TEXT_2}
16.06.2015

Neuer Kurs "Flüchtlingsbegleiter" startet

Ehrenamtliche erhalten Grundausbildung - Willkommenskultur im Vogelsberg

Etwa 600 Flüchtlinge sind momentan im Vogelsbergkreis untergebracht. Mit den neuen Gemeinschaftsunterkünften in Zell und Nieder-Ofleiden bereitet sich der Landkreis auf weitere Menschen vor, die ihre Heimatländer verlassen mussten. Auch das bürgerschaftliche Engagement ist groß: Nachdem im Frühjahr die ersten 35 „Flüchtlingsbegleiter im Ehrenamt“ ihre Grundqualifizierung abgeschlossen haben, startet deswegen nun am 1. Juli ein neuer Kurs im Landkreis. Dabei macht das Vogelsberger Ausbildungsprojekt inzwischen landesweit Schule.

mehr

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... »