{TEXT_2}
30.05.2012

... und nach dem Abi nach Melukavu?!

Henry-Baker-Institut in Kerala und Alsfelder Albert-Schweitzer-Schule sondieren Schüleraustausch

Annie und Abrahm Daniel in der Alsfelder ASSDas College folgt im indischen Ausbildungssystem dem "ten plus 2-standard", erläuterten die Chemikerin Dr. Annie Daniel und der Historiker Dr. Abraham Daniel dem Schulpfarrer der Alsfelder Albert-Schweitzer-Schule, Dr. Jochen Walldorf. Damit steht das Henry-Baker-College in Melukavu zwischen der Oberstufe und der Fachhochschule/Uni in Deutschland. Mit Blick auf die Schülerinnen und Schüler, die nach ihren letzten Abiturprüfungen im 70er-Jahre-Gebäude In der Krebsbach fast wie in einem gelösten Trance-Zustand wirkten, stellten die beiden Lehrer aus dem südindischen Bundesstaat Kerala aber keinerlei wesentlichen Unterschiede zu ihren College-Studentinnen und Studenten am College in der Partnerdiözese Ewast Kerala fest. 

mehr

{TEXT_2}
29.04.2012

Herzlicher Empfang für Katrin Anja Krauße

Einführung der neuen Kirchenmusikerin in Homberg

Zwar nicht mit Pauken und Zimbeln, aber mit Gesang aus ganzem Herzen ist die neue Kirchenmusikerin Katrin Anja Krauße am Sonntag (29. April) in der Homberger Stadtkirche in ihr Amt eingeführt worden. Künftig wird sie auch den Singkreis Nieder-Ohmen leiten, der den Festgottesdienst musikalisch gestaltete.

mehr

{TEXT_2}
17.04.2012

 "Den Himmel atmen"

2. Ökumenische Pilgerwanderung führt über Hohen Meißner

Über den Hohen Meißner führt unsere zweite ökumenische Pilgerwanderung. Dabei starten wir an der Kirche in Jestädt. Ziel der ersten Tagesetappe ist nach etwa 20 Kilometern das Kloster Germerode. Hier hat sich vor wenigen Jahren wieder eine Kommunität niedergelassen. Die Entdeckung der Hallenkirche bei Nacht wird sicher ein spiritueller Höhepunkt.

mehr

{TEXT_2}
10.04.2012

Zur Verkündigung von Gottes Wort berufen

Prädikanten aus Oberhessen wurden feierlich beauftragt

Amtseinführung der neuen Prädikanten

Im Eröffnungsgottesdienst zur letzten Synodaltagung des Evangelischen Dekanats Alsfeld in Homberg wurden auch neue Prädikanten in ihr Amt eingeführt und mit der Verkündigung des Evangeliums beauftragt.

mehr

{TEXT_2}
02.04.2012

Gedanken zur Karwoche

von Dekan Dr. Jürgen Sauer

In der Karwoche bedenken Christinnen und Christen die Stationen des Leidensweges Jesu: vom Palmsonntag über Gründonnerstag und Karfreitag richtet sich der Blick dem Ostermorgen entgegen. Im Ablauf der Tage, im Verfolgen des Weges Jesu spiegelt sich die eigene Lebens- und Weltwahrnehmung mit ihren schrecklichen und hoffnungsstiftenden Seiten.

Es ist kein nur vergangenes Geschehen, an das Christinnen und Christen erinnern. Es wirkt wie ein Abbild der Gegenwart. Und es enthält eine Lebensdeutung, die Menschen durch die Jahrhunderte getragen hat und die aktuell geblieben ist bis heute.

mehr

{TEXT_2}
23.03.2012

Dekanatssynode tagt in Homberg

Zu ihrer sechsten Tagung kommt die XI. Dekanatssynode des Evangelischen Dekanats Alsfeld am Samstag (24. März 2012) in Homberg (Ohm) zusammen. Zunächst kommen Synode und alle Interessierten um 9 Uhr zu einem Gottesdienst in der Stadtkirche zusammen, bei dem Propst Matthias Schmidt predigen wird. Auch die anschließende Tagung in der Stadthalle ist öffentlich.

Auf der Tagesordnung stehne u.a. der Haushalt für das laufende Jahr, Anträge und Fragen aus den Gemeinden, Regelungen im Pfarrstellen- und -dienstrecht sowie die Konzeption der Öffentlichkeitsarbeit. Eingangs wird wie üblich der Präses über die Arbeit seit der letzten Synodaltagung berichten.

mehr

{TEXT_2}
07.02.2012

East Kerala: Spenden nur für Essen oder auch für Dächer?

Bischof Dr. Daniel und EKHN-Indienreferent legen Berichte zum Hostel-Spendenprojekt vor

Bischof Dr. K.G. Daniel, hier beim Schülerbibelkreis der Gesamtschule Nieder-OhmenSpenden und Kollektengelder für unsere Partnerdiözese East Kerala sind am Sitz der Diözesanverwaltung in Melukavumattom korrekt verbucht. Davon konnten sich der Indien-Referent der Landeskirche, Dr. Johny Thonipara (der auch die Landessprache Mayalayam beherrsch) gemeinsam mit Propst Matthias Schmidt überzeugen. Eine Spendenprüfung ist kein angenehmes Thema, gerade bei einem Antrittsbesuch der Propstes, wir sind dies aber unseren Spendern schuldig.

mehr

{TEXT_2}
15.12.2011

 "Zwischentöne" im Vogelsberger KirchenKino

Wenn der Kino- zum Konzertsaal wird

Konzerte benötigen keine Bilder, Lieder benötigen keine Bilder. Die Faszination liegt in der Musik selbst. Undenkbar hingegen ist ein Film, der ohne Hintergrundmusik auskommt. Das Gespräch zwischen zwei Menschen, der Wind in den Ästen des Baumes, die quietschenden Autoreifen reichen nicht aus. Erst die Musik macht aus Filmen großes Kino. Für unsere neue, nun schon siebte Staffel des Vogelsberger KirchenKinos haben wir drei Filmeausgewählt, bei denen die Handlung nicht nur durch Musik hintermalt ist. Die Musik selbst steht im Zentrum der Handlung.

mehr

« ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 »