{TEXT_2}
11.06.2013

DSV informierte über Pfarrstellenkürzungen

Sieben Gemeinden im Dekanat müssen mit weniger auskommen - zwei gewinnen hinzu

Nach der im Frühjahr von der Kirchensynode beschlossenen neuen Pfarrstellenbemessung muss das Evangelische Dekanat Alsfeld zwei Pfarrstellen einsparen. Ein entsprechend veränderter Sollstellenplan ist bis zum 31.12.2014 auf den Weg zu bringen. Dazu hat der Dekanatssynodalvorstand inzwischen Kriterien beschlossen, nach denen die künftig noch vorhandenen 24 Pfarrstellen verteilt werden sollen: zu 60% soll die Mitgliederzahl einer Kirchengemeinde bzw. eines Kirchspiels zugrunde gelegt werden, mit 10% werden die Gottesdienstorte berücksichtigt, mit 20% die Fläche des Gemeindegebiets und mit 10% die evangelischen Kindergärten.
Am 5. Juni 2013 informierte der DSV im Rahmen eines Gesprächsabends in Groß-Felda nun die nach der Neuberechnung von Veränderungen betroffenen Kirchengemeinden.

mehr

{TEXT_2}
10.06.2013

Indien: Wo Frauen Ballast sind

Indische Frauen-Generalsekretärin spricht am 11. Juni in Ober-Ofleiden

Kaum in einem Land steht es um die Gleichberechtigung der Geschlechter schlimmer als in Indien: Platz 132 von 142 weist ein Bericht der Vereinten Nationen dem Subkontinent zu. Die brutale Wirklichkeit hinter dieser Platzierung schreckte die Weltöffentlichkeit im Dezember 2012 auf, als in Delhi die 23jährige Jyoti Sing Pandey an den Folgen einer barbarischen Massenvergewaltigung starb.

mehr

{TEXT_2}
07.06.2013

Hochwassergefahr über Grenzen hinweg

Diakonie Katastrophenhilfe sammelt Spenden

Während in einigen Teilen Süddeutschlands das Hochwasser zurückgeht und das Ausmaß der Schäden deutlich wird, ist andernorts die Lage an Donau und Elbe weiterhin kritisch. In Zusammenarbeit mit den diakonischen Werken vor Ort hilft die Diakonie Katastrophenhilfe den Betroffenen dort. Zudem steht das Hilfswerk auch in engem Kontakt mit seinen Partnern in Österreich und Tschechien, wo die Hochwasserlage ebenfalls teilweise noch sehr kritisch ist.

Mehrere zehntausend Menschen in den Hochwassergebieten an Donau und Elbe mussten ihre Häuser verlassen. Vielerorts wurde die Trinkwasser- sowie die Stromversorgung ausgesetzt. Die Schifffahrt ist eingeschränkt, Straßen- und sowie Bahnverkehr sind unterbrochen.

mehr

{TEXT_2}
18.05.2013

Pfingstbotschaft

Ökumenischer Rat der Kirchen

"Da er nun durch die rechte Hand Gottes erhöht ist und empfangen hat den verheißenen Heiligen Geist vom Vater, hat er diesen ausgegossen, wie ihr hier seht und hört."
Apostelgeschichte 2,33

Wir haben das Osterfest mit Freude gefeiert. Wir haben der Himmelfahrt Jesu gedacht, als er von seinen Jüngern und allen, die er liebte und die ihn liebten, Abschied nahm. Heute feiern wir das Pfingstfest, der Tag an dem Gott der Welt ein unbezahlbares Geschenk gegeben hat, das Geschenk des Heiligen Geistes. Durch die Kraft seines Geistes sind wir aufgerufen, wieder zu Gott umzukehren, uns Jesus mit Freude hinzugeben und all unseren Brüdern und Schwestern zu dienen, die die frohe Botschaft von der Liebe Jesu für sie noch nicht kennen.

mehr

{TEXT_2}
08.05.2013

Wochenende zur religiösen Toleranz

Ökumene-Referat bietet Festspielbesuch, Exkursionen und Gespräche

Im Kern sind alle Religionen gleich. Mit dieser Sichtweise setzte Gotthold Ephraim Lessing in „Nathan der Weise“ der Toleranz zwischen den Religionen das literarische Denkmal. Mit dem Besuch der Festspiele in Bad Hersfeld und dem anschließenden Gespräch mit Juden, Christen und Muslimen spürt die kirchliche Erwachsenenbildung vom 28. bis 30.06.13 in Tagesveranstaltungen dem Toleranzgedanken Lessings nach.

mehr

{TEXT_2}
03.05.2013

Jugendliche lernen Ausbildungsberufe kennen

Seit 10 Jahren Trainingsprogramm "Fit for Job" für Hauptschüler

Mit einem Speed-Dating hat die evangelische schulbezogene Jugendarbeit Ausbildungsbetrieben und Schülern zusammengebracht. Die Begegnung ist Teil eines dreijährigen Trainings "Fit  for Job", das Sozialpädagoge Thomas Müller vom Evangelischen Dekanat und Ann-Catrin Henn von der Erziehungshilfe an der Geschwister-Scholl-Schule schon seit zehn Jahren betreuen. Ab der siebten Klasse werden alle Schülerinnen und Schüler des Hauptschulzweigs auf Bewerbung, Ausbildung und Beruf vorbereitet.

mehr

{TEXT_2}
26.04.2013

Bericht von der Kirchensynode

Filmbeitrag des evangelischen Medienhauses

{TEXT_2}
28.03.2013

Fehler im System

Andacht zu Karfreitag

Es gibt einen Fehler im System. Wie sonst soll ich verstehen, dass Menschen ungerecht sind, dass Menschen einander leiden lassen und töten? Wie soll ich es sonst verstehen, dass ein guter Gott eine schlechte Welt geschaffen hat? Schönheit ist in der Welt, Liebe ist in der Welt und Freiheit. Und eben doch auch Schmerz und Hass.
Der Karfreitag erinnert an den Menschen und das Drama seines Lebendigseins. "Seht den Menschen!", hatte Pilatus der Menschenmenge zugerufen.

mehr

« ... 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 »