Mitarbeitervertretung (MAV)

Wenn es Fragen zu Ihrer Arbeit, Schwierigkeiten mit dem Arbeitgeber oder Probleme mit der Dienstanweisung gibt wenden Sie sich direkt an uns - Ihre Mitarbeitervertretung kurz MAV

{TEXT_2}

Neuer Rundbrief erschienen

Nummer 02/17 an alle Einrichtungen verteilt

mehr

{TEXT_2}

MAV-Rundbrief Spezial

Ergebnisse der Wahlen zur Mitarbeitervertretung (MAV)

Der 2. Rundbrief in diesem Jahr ist eine "Spezialausgabe" rund um die MAV Wahlen im Dekanat Alsfeld und Vogelsberg. Die Ergebnisse der Wahl, die gewählten MAVler und die Zuständigkeiten werden vorgestellt. Dazu aktuelle Informationen aus den Arbeitsfeldern und natürlich Termine aus der MAV Arbeit. Die Rundbriefe sind zum Druck und werden in der kommenden Woche verteilt. Für den der es gar nicht aushält, gibt es auf der MAV Seite eine Downloadversion (pdf) zum onlinelesen.

{TEXT_2}

Termine 2016

MAV Alsfeld stellt Jahresübersicht bereit.

Mit dem Versand und der Veröffentlichung des 1. Rundbriefes 2016 stellt die MAV Alsfeld ihre Jahresplanung mit den Sitzungen, der Klausur und der Mitarbeiterversammlung 2016 vor.
Auf der Rückseite des Rundbriefes sind alle Termine für das Jahr übersichtlich aufgeführt und natürlich die Kontaktdaten ihrer MAV Mitglieder. Wenn Sie Fragen haben rufen sie an oder schicken sie uns eine Email.

mehr

{TEXT_2}

MAV Rundbrief Nr. 01-16 verteilt

Schon vor Weihnachten wurde der 1. MAV Rundbrief für das Jahr 2016 in den Einrichtungen an die Mitarbeitenden verteilt. Direkt beliefert werden die Kindertagesstätten, die Diakoniestation, das Beratungszentrum Vogelsberg und natürlich die Kolleg*innen im Haus der Kirche.

mehr

{TEXT_2}

Der Konfliktbeauftragte

Um einen fairen und vertrauensvollen Umgang am Arbeitsplatz zu gewährleisten müssen Konflikte ausgetragen werden. Hier ist es von großer Bedeutung, dass diese so ausgetragen werden, dass das Arbeitsverhältnis zwischen den beiden Konfliktparteien nicht nachhaltig gestört bleibt. Sollte dies jedoch der Fall sein ist dies eine Angelegenheit für den oder die Konfliktbeauftragte(n). In der EKHN zentral ansprechbar ist Elke Breckner, Konflikt-Handy: 0151-15 18 14 19.

mehr