{TEXT_2}
01.02.2019

Wir sind umgezogen!

Und mit uns ein Großteil der Website!

Bitte besuchen Sie uns auf der Website unseres fusionierten Evangelischen Dekanats Vogelsberg.

Sie finden hier alle relevanten Daten rund um das Evangelische Dekanat. Die Internetpräsenz des Dekanats Alsfeld wird nicht mehr gepflegt - eine Ausnahme bilden die Seiten einzelner Kirchengemeinden, die sich hier nach wie vor präsentieren. Sollten Sie also Informationen zu einer Kirchengemeinde suchen, dann können Sie wie bisher hier fündig werden.

Bei Fragen und Anmerkungen wenden Sie sich gerne an Traudi Schlitt, Telefonnummer 06631 91149-22 oder 0160 94481358.

{TEXT_2}
03.01.2019

Kein Anschluss unter diesen Nummern!

Wir ziehen um und werden zum Evangelischen Dekanat Vogelsberg

Die Büros der Alt-Dekanate Alsfeld und Vogelsberg beziehen in diesen Tagen ihr Domizil am Fulder Tor 28 in Alsfeld. PCs und Telefone wurden bereits abgebaut. Wir sind bemüht, schnellstmöglich wieder erreichbar zu sein. Die hier veröffentlichten Telefonnummern sind vorübergehend nicht erreichbar. In dringenden Fällen erreichen Sie Dekan Dr. Jürgen Sauer unter der Telefonnummer 06631 705347.

{TEXT_2}
02.01.2019

"Schiiee woarsch“

Pfarrerin Susanne Gessner verlässt Evangelische Kirchengemeinden Groß-Felda, Kestrich und Windhausen und wird Klinikseelsorgerin in Gießen

Auf der Schwelle zu einem neuen Jahr standen am 30.12. alle Menschen, auf der Schwelle zu einem neuen Lebensabschnitt steht Susanne Gessner, bis Ende des Jahres 2018 Pfarrerin in Groß-Felda, Kestrich und Windhausen, mit Anfang des Jahres 2019 Seelsorgerin an der Uniklinik in Gießen. Am vergangenen Sonntag wurde sie von ihren Gemeinden im Rahmen eines großen, feierlichen Gottesdienstes verabschiedet und von Dekan Dr. Jürgen Sauer von ihren Aufgaben als Gemeindepfarrerin entpflichtet.

mehr

{TEXT_2}
27.12.2018

Viele Fragen, viele Antworten und gute Aussichten

Fit-for-Job: Kleine Berufsbörse des Evangelischen Dekanats bietet Möglichkeiten zum direkten Gespräch mit Ausbildungsbetrieben

Für viele jungen Menschen, die bald das Ende ihrer Schulzeit erreicht haben, stellt sich die Frage: Wie geht es weiter? Welcher Beruf wäre etwas für mich? Und wo könnte ich darüber mehr erfahren? Mit einer kleinen, aber sehr feinen und persönlichen Plattform ist hier bereits seit mehreren Jahren das Evangelische Dekanat Alsfeld in Kooperation mit der Geschwister-Scholl-Schule am Start. Vertreter von lokalen Ausbildungsbetrieben versammeln sich zur Ausbildungsmesse „Fit for Job“ in den Räumen des Dekanats in der Alten Molkerei, um kleinen Gruppen junger Interessierter ihr Ausbildungsangebot vorzustellen und Fragen zu beantworten.

mehr

{TEXT_2}
24.12.2018

Gedanken zur Weihnacht

Die Evangelischen Dekanate Alsfeld und Vogelsberg wünschen eine gesegnete Weihnachtszeit und einen guten Start in das neue Jahr!

Von Dr. Jürgen Sauer

Mitten in der Geburtskirche zu Bethlehem ist mir eine neue Sicht der Weihnachtsgeschichte geschenkt worden. Allerdings nicht im touristischen Vorbeiziehen an jenem silbernen Stern, der den angeblichen Ort der Geburt Jesu markiert. Auch nicht im Blick auf die Nische, die die Krippe darstellen soll. Sondern tief unten in einem dunklen Nebenraum. Dahin führte uns nämlich unsere Reiseleiterin, und dort erzählte sie Folgendes:

mehr

{TEXT_2}
04.12.2018

Verlässlich dolmetschen, zwischen Kulturen vermitteln und objektiv bleiben

Hessisches Pilotprojekt in der Ausbildung für Sprach- und Kulturmittler endet mit Zertifikatsverleihung in Gießen

Sie leben seit wenigen oder seit vielen Jahren in Deutschland, sie sind schon eine ganze Zeitlang als ehrenamtliche Sprach- und Kulturmittler aktiv und sie sind von der Bedeutung ihres Tuns für ein gutes Zusammenleben von Migranten und Deutschen überzeugt: die Sprach- und Kulturmittler der verschiedensten Einrichtungen in Hessen, die insbesondere seitdem die Anzahl an Geflüchteten stark anstieg, tagtäglich irgendwo zum Einsatz kommen, sei es in Schulen, auf Ämtern, in Arztpraxen und Krankenhäusern, in Gesprächen in Einrichtungen oder beim Anwalt. Organisiert werden die Einsätze der Männer und Frauen beispielsweise von dem Diakonischen Werk Gießen oder dem Evangelischen Dekanat Alsfeld. Gemeinsam mit der Diakonie Hessen und einer Förderung des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration Kultusministeriums (HKM) machten sich die Gießener und Alsfelder vor gut einem Jahr auf den Weg, um den ehrenamtlichen Sprach- und Kulturmittlern zum einen eine fundierte Basis für das Dolmetschen und die Überbrückung kultureller Hürden zu geben, und sie zum anderen auf einen ersten Schritt in Richtung Professionalisierung zu führen, denn Sprach- und Kulturmittlung werden auch in Zukunft von großer gesellschaftlicher Bedeutung sein. Herausgekommen ist die Zertifikatsausbildung „RedensArt“, an der von Juni bis Dezember dieses Jahres 22 Personen aus mehr als zehn Ländern aus dem Raum Alsfeld, Gießen, Marburg und Frankfurt teilgenommen haben. Für den Inhalt der Ausbildung zeichnete die renommierte bikup gGmbH, die Internationale Gesellschaft für Bildung Kultur und Partizipation, verantwortlich.

mehr

{TEXT_2}
28.11.2018

Möbel zum Abholen und Spenden

Dekanat gibt Möbel aus dem aufzulösenden Dekanatssitz gegen Spende ab

Das Dekanat zieht um! Die dortigen Räume sind komplett möbliert, sodass wir Einiges zurücklassen müssen.  Deshalb stehen die jetzigen Möbel aus den Büros in Alsfeld und Lauterbach zur Verfügung. Die Dekanatssynodalvorstände haben beschlossen, diese Möbel gegen eine Spende und eigene Abholung in der KW 3/2019 abzugeben. Zunächst ergeht dieses Angebot an die Kirchengemeinden, anschließend (ab 12.12. bzw. ab 19.12.) werden die restlichen Möbel Einrichtungen und Mitarbeitenden angeboten.
Auf der Homepage des Ev. Dekanats Vogelsberg (www.vogelsberg-evangelisch.de) können Sie sich auch die Lauterbacher Möbel anschauen.
Zu den üblichen Büroöffnungszeiten in Lauterbach und/oder Alsfeld können Sie sich die Möbel natürlich auch „in echt“ anschauen. Rückfragen richten Sie in Alsfeld bitte an das Sekretariat unter 06631 911490 und in Lauterbach an das Sekretariat unter 06641 645493.
 

mehr

{TEXT_2}
26.11.2018

Integration und Rat via Nähmaschine

Evangelisches Dekanat Alsfeld mit besonderem Angebot im Café Global

Kinder spielen und toben herum, in der Luft liegt der Duft nach Kaffee und Kuchen und Gesprächsfäden in verschiedensten Sprachen erreichen das Ohr. Bei diesen Eindrücken geht das leise Surren und Rattern von Nähmaschinen schier unter.

mehr

« ‹ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... »