Bildung Bürgerschaftlichen Engagements Regional

{TEXT_2}
25.11.2016

Ein BiBER im Westerwald

Evangelische Landjugendakademie startet Dorfkümmerer-Ausbildung

Logo LJA "Dorfkümmerer" und "Dorfaktivistinnen": Eine Ehrenamtsqualifizierung zum bürgerschaftlichen Engagement in der Dorfentwicklung startet 2017 die Evangelische Landjugendakademie in Altenkirchen/Westerwald. Am Donnerstag, dem 24.11.2016 fand eine Info- und Auftaktveranstaltung im Großen Saal der Akademie statt.

mehr

{TEXT_2}
02.12.2016

Caring Communities - Sorgende Gemeinschaften

BiBER-Projekt in EKD-Zentrale Hannover vorgestellt/Bericht im NDR

Voraussichtlich im Spätsommer 2016 wird die Bundesregierung ihren siebten Altenbericht vorlegen. Schwerpunktthema wird "Sorge und Mitverantwortung in der Kommune - Aufbau und Sicherung zukunftsfähiger Gemeinschaften" sein. Die Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Altenarbeit (EAfA) setzte sich auf einem Symposion am 21. Juni 2016 in Hannover für eine Neuorientierung auch kirchlicher Arbeit unter diesem Fokus ein.

mehr

{TEXT_2}
28.05.2014

KandidatInnensuche mit Herz

10.10.14, Groß-Felda: Doppelworkshop zur Kirchenvorstandswahl 2015

Drei Wochen nach Ostern, am Sonntag, dem 26. April 2015, werden in unserer Evangeli-schen Kirche Hessen und Nassau Kirchenvorstandswahlen stattfinden.
Mit einem Doppelseminar möchten wir Sie auf die Wahl einstimmen und Sie bei Ihren Wahlvorbereitungen unterstützen:

mehr

{TEXT_2}
30.10.2013

Demografiepreis für Alsfelder Projekt "BiBER"

Feier in der Hessischen Staatskanzlei - EKHN mit drei Projekten vertreten

Das Bildungsprojekt "BiBER" des Evangelischen Dekanats Alsfeld ist mit dem Hessischen Demografiepreis ausgezeichnet worden. Es ist eines von drei Projekten in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), die am Mittwoch (30. Oktober) in Wiesbaden prämiert wurden. "BiBER" erreichte den zweiten Platz des Wettbewerbes und erhielt ein Preisgeld in Höhe von 5000 Euro. Darüber hinaus wurden die „DorfSchmiede“ aus Freienseen und der „Treffpunkt Pflegende Männer“ aus Groß-Umstadt prämiert. Sieger des gesamten Wettbewerbs war die Stadt Bensheim mit einem Projekt zum altersgerechten Wohnen.

mehr

{TEXT_2}
21.11.2012

Von Dorfautos, -hühnern, -läden und -schmieden

BiBER-Studientag für Ortsbeiräte und Kirchenvorstände im Gruppenpfarramt ermutigte zur Eigeninitiative

Jedes Dorf steht vor seinen eigenen Herausforderungen. Und jedes Dorf braucht Bewohnerinnen und Bewohner, die diese Herausforderungen meistern. So wie Frau Siekmann aus Hübenthal, die für drei "Dorfautos" in ihrem 100-Seelen-Dorf sorgte. Oder das Trio aus Oberellenbach, das den selbstorganisierten Dorfladen im 400-Einwohner-Ort darstellten. Ulf Häbel geht in der Dorfschmiede nicht nur den Seniorentreffpunkt an, sondern die Senioren-WG. Und Herr Schmidthals wechselte vom Discounter, der mit "A" beginnt und "I" endet, zur Schottener Reha, damit in Rainrod wieder eingekauft werden kann.

mehr