Mit "ÜberLebensfragen" ins Jubiläumsjahr

Zehn Jahre Vogelsberger KirchenKino/Staffelstart am 04.10.17

Mit "Mein Leben ohne mich" startete am 04.10.2007 das Vogelsberger KirchenKinoEine „neue, spannende Reihe in der Kulturlandschaft“ attestierte uns die OBERHESSISCHE ZEITUNG im Oktober 2007 gleich nach der Premiere: „Spielfilme, die existenzielle Fragen zur Sprache bringen“. Der Anfang war nicht einfach: Dem Zeitungs-Aufruf zur neuen Initiative im Sommer 2007 folgte mit Katrin Pitzer nur eine Person. Und die damalige Alsfeder Kinobetreiberin sah für das Projekt mit künstlerischen, qualitativ hochwertigen Filmen, kein Publikum. Versucht wurde es dennoch. Und die Schlange an der Kasse wollte nicht abreißen.
Am 04. Oktober 2007 flimmerte der erste Film des Vogelsberger KirchenKinos über die Leinwand. Auf den Tag zehn Jahre später, am 04. Oktober 2017, starten wir unsere Jubiläumsstaffel. Und zur zusätzlichen Jubiläumsfeier laden wir für Samstag, den 18.11.17, ab 19 Uhr ins Lichtspielhaus nach Lauterbach ein - samt Bus-Shuttle ab Alsfeld. Und Katrin Pitzer ist nach zehn Jahren immer noch dabei - seit vielen Jahren aber im deutlich größeren Team.
ÜBER LEBENSFRAGEN: Dieses eine Motto ist das Bindeglied zwischen bislang 13 Staffeln und 60 Filmen, die seit 2007 jeweils zwischen Oktober und März über die Leinwände im Lauterbacher Lichtspielhaus und Alsfelder Kinocenter flimmern. Nicht einfache Unterhaltung, oftmals sogar schwere Kost. Aber immer dicht am Leben - orientiert an Schalt- und Bruchstellen in Lebensläufen oder aktuellen politischen undgesellschaftlichen Fragen.
ARTHOUSE-KINO AMVULKAN - Dies ist das andere Motto: Das VOGELSBERGER KIRCHENKINO präsentiert Filme, bei denen nicht das kommerzielle Interesse im Vordergrund steht, sondern die künstlerische Qualität. Dieses Versprechen einzulösen ist uns sicher nicht bei jedem Film gelungen. Aber ein großer Teil unserer Filme hätte ohne unsere Kulturinitiative sicher nicht den Weg in die heimischen Kinos gefunden.
Mit ARTHOUSE-KINO ÜBER LEBENSFRAGEN machen wir auch in unserer Jubiläums Staffel weiter. Lassen Sie sich anregen und ins Gespräch bringen!
Und bleiben Sie uns treu: Nur Ihr Besuch ermöglicht uns das
Weitermachen. Vielen Dank!

Den neuen KirchenKino-Flyer finden Sie hier!