"Wege in ein zukunftsweisendes Agrar- und Ernährungssystem" stellt der Weltladen Alsfeld vor.
Dafür sind eingeladen:
  • Lena Michelsen, Inkota, Berlin
  • Dr. Maren Heincke, Zentrum gesellschaftliche Verantwortung, Mainz
  • Moritz Schäfer, Ökolandwirt, Hopfgarten
  • Dr. Peter Hamel, Landwirt, Storndorf

Der Eintritt ist frei, mehr Informationen gibt es hier.

Weltladen: Ernährungssouveränität in Nord und Süd

Veranstaltungsort:

Alsfeld , Hotel Klingelhöfer, Hersfelder Str. 47

Rubrik(en):

Fortbildung, für Frauen, für Männer

Termin:

Donnerstag, 26.10.2017, 19:30 Uhr


Zurück zur Übersicht