Nachrichten aus den Fachbereichen des Dekanats

 
{TEXT_2}
20.03.2018

Annelies - das neue Projekt der Dekanatskantorei

Einladung an Sängerinnen und Sänger zum Mitmachen

Projektchor der Dekanatskantorei bringt das Oratorium „Annelies“ des bitischen Ausnahmekomponisten James Withbourn zur Aufführung.

mehr

{TEXT_2}
16.03.2018

Zu Besuch in „God’s own country“

Eindrücke von einem Partnerschaftsbesuch in Südindien – von Pfarrer Johannes Wildner

Vom 2. bis 19. Januar war eine zehnköpfige Delegation der oberhessischen Dekanate Alsfeld, Büdinger Land und Vogelsberg zu Besuch in Südindien. Von Chennai an der Ostküste, dem Verwaltungssitz der Kirche von Südindien (CSI), ging es über Madurai nach Melukavumattom, dem Sitz des Bischofs der East Kerala Diözese. Mit dieser Diözese besteht die eigentliche Partnerschaft. Von Kochi an der Westküste Keralas ging der Flug zurück nach Frankfurt.

mehr

{TEXT_2}
07.03.2018

Da ist Leben drin!

Personelle Veränderungen im Ev. Dekanat – neue Ansprechpartner in verschiedenen Bereichen

„Da ist Leben drin“ – mit diesem Slogan beschreibt das Ev. Dekanat Alsfeld sich selbst, und wer einmal das Haus der Kirche auf dem Gelände der Alten Molkerei betreten hat, der weiß: Jede Silbe davon ist wahr, denn hier herrscht tagtäglich ein großes Kommen und Gehen der verschiedensten Besucher. Nun haben auch die Mitarbeitenden diesem Zitat alle Ehre gemacht und gezeigt, dass auch sie für Veränderungen gut sind: So hat es innerhalb des Dekanats in den letzten Wochen einige Umbesetzungen und zwei Neueinstellungen gegeben.

mehr

{TEXT_2}
07.03.2018

Da ist Leben drin!

Personelle Veränderungen im Ev. Dekanat – neue Ansprechpartner in verschiedenen Bereichen

„Da ist Leben drin“ – mit diesem Slogan beschreibt das Ev. Dekanat Alsfeld sich selbst, und wer einmal das Haus der Kirche auf dem Gelände der Alten Molkerei betreten hat, der weiß: Jede Silbe davon ist wahr, denn hier herrscht tagtäglich ein großes Kommen und Gehen der verschiedensten Besucher. Nun haben auch die Mitarbeitenden diesem Zitat alle Ehre gemacht und gezeigt, dass auch sie für Veränderungen gut sind: So hat es innerhalb des Dekanats in den letzten Wochen einige Umbesetzungen und zwei Neueinstellungen gegeben.

mehr

{TEXT_2}
07.03.2018

Da ist Leben drin!

Personelle Veränderungen im Ev. Dekanat – neue Ansprechpartner in verschiedenen Bereichen

„Da ist Leben drin“ – mit diesem Slogan beschreibt das Ev. Dekanat Alsfeld sich selbst, und wer einmal das Haus der Kirche auf dem Gelände der Alten Molkerei betreten hat, der weiß: Jede Silbe davon ist wahr, denn hier herrscht tagtäglich ein großes Kommen und Gehen der verschiedensten Besucher. Nun haben auch die Mitarbeitenden diesem Zitat alle Ehre gemacht und gezeigt, dass auch sie für Veränderungen gut sind: So hat es innerhalb des Dekanats in den letzten Wochen einige Umbesetzungen und zwei Neueinstellungen gegeben.

mehr

{TEXT_2}
26.01.2018

Von Don Giovanni über Klezmer bis Jazz

Route55plus startet mit Festival-Besuchen/Oper-Anmeldung jetzt!

Eine bunte Mischung hat sich die Route55-Gruppe vorgenommen, die jetzt zum Mitfahren auf Festivals und zu Kleinkunst einlädt. Dabei reicht das Spektrum vom Opern-Besuch in Gießen über Rock´n Roll in Wettenberg und New-Orleans-Jazz in Bad Hersfeld bis zum Kabarett-Festival in Marburg. Mitfahren darf jede und jeder. Und eine Mitgliedschaft wird nicht verlangt. Denn Route55 will Begegnungen zwischen Menschen ermöglichen und spricht vor allem (aber nicht nur!) die Altersgruppe 55plus an. Der gemeinsame Besuch von Musik- und Kleinkunstveranstaltungen ist nur eine von zwölf Gruppen, die dieser Tage an den Start gehen. Wer am 25.02. zu "Don Giovanni" am Gießener Stadttheater mitfahren möchte, muss sich bis zum 02.02.18 unter 06631-9114918 oder per Mail anmelden, damit wir die Eintrittskarten sichern können.

mehr

{TEXT_2}
19.01.2018

Müde und gesund

Reisegruppe kehrt heute aus Partnerkirche in Kerala/Südindien zurück

Die Strapazen einer 20tägigen Reise stehen in die Gesichter geschrieben, genauso aber auch die Fülle der Eindrücke. Deutlich müde sitzt unsere Partnerschaftsgruppe im Wartebereich des Flughafens Cochin in Südindien. Heute, Freitag, 19. Januar 2018, kehren unsere zehn Delegierten  aus Kerala zurück. Am 2. Januar waren sie aufgebrochen. Nach Besuchen bei der Church of South India in Chennai sowie dem Theologischen Institut sowie den großen hinduistischen Tempeln in Madurai waren sie in unserer Partnerdiözese East Kerala eingetroffen.
Aus dem Dekanat Vogelsberg gehörte der Schlitzer Pfarrer Johannes Wildner der Delegation an, aus dem Dekanat Alsfeld Wilma und Rainer Well aus Romrod sowie Cordula und Mike Otto aus Alsfeld. Sie werden viel zu berichten haben in den nächsten Wochen. Laden Sie unsere Reiseteilnehmerinnen und -teilnehmer auch zu aktuellen Berichten über unsere Kirchenpartnerschaft in Ihre Gemeinde ein (Koordination bei der Fachstelle Bildung und Ökumene, Ralf Müller, 06631-9114918)!

« ‹ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 ... »