Angebote der Dekanatsstelle

Schau mal rein - vielleicht ist auch was für Dich dabei!
{TEXT_2}

Kindeswohl-Schulung für Ehrenamtliche

Ende Februar fand in Billertshausen ein Seminar-Abend statt

Fast 30 engagierte Menschen aus der Region kamen zusammen. Die Themen umfassten sosowohl die Wahrnehmung von entsprechenden Hinweisen, das weitere Vorgehen zur behutsamen und sorgfältigen Einschätzung sowie die konkreten Schritte und Unterstützungs-Systeme bei erhärteten Verdachtsfällen im Bereich möglicher Kindeswohlgefährdung. Referent Holger Schäddel verwies auf die wichtige, aber auch beschränkte Verantwortlichkeit im Rahmen der ehrenamtlichen Tätigkeit. Eine Selbstverpflichtungserklärung dokumentiert dabei die Ausrichtung auf einen respektvollen Umgang mit den anvertrauten jungen Menschen. Zu Beginn startete der Abend mit einem Kinder-Lied und einem biblischen Impuls. Zum Ende erhielt jeder Teilnehmer ein Zertifikat.

{TEXT_2}

Kindeswohl-Schulung

Ein Abend für Ehrenamtliche in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

In der Arbeit mit Kindern und Jugendliche der Ev. Kirche in der Region sind alle Ehrenamtlichen Mitwirkenden eingeladen und aufgefordert, eine Schulung zum Thema Kindeswohl zu absovlieren. Treffpunkt ist am Mi., 22.02.2017 um 18 Uhr im Pfarrhaus Billertshausen. Besprochen werden Fragen der Einschätzung und der Vorgehensweise bei möglichen Hinweisen auf eine Kindeswohlgefährdung. Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit dem Ev. Kirchspiel Billerthausen und wir co-verantwortet von der Ev. Jugendvertretung im Dekanat. Referent ist Dekanatsjugendreferent Holger Schäddel. Weitere Infos finden Sie hier...

{TEXT_2}

Aktuelle Angebot für ehrenamtliche Tätige in der kirchlichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

   

Schulung für die "Arbeit mit Kindergruppen" und das Thema "Glaube mit Kindern"
am Di., 31. Januar 2017 um 18 Uhr in der Alten-Schule (DGH) in Ober-Breidenbach.

Schulung zum Thema Kindeswohl, verbindlich für alle Ehrenamtlichen
am Mi., 22. Februar 2017 um 18 Uhr im Pfarrhaus Billertshausen.

mehr

{TEXT_2}

Tischtennis-Nacht in Homberg

Am Fr., 20. Januar findet von 18 bis 23 Uhr wieder die mega-lange-Tischtennis-Nachtder Ev. Dekanatsjugendarbeit statt. Treffpunkt in Homberg ist das Praetorius-Haus,Körnerstr. 6.Alle Infos hier

{TEXT_2}

LUTHerLEBEN in Homberg

Interaktive Ausstellung bis 10. November im Praetorius-Haus

Mehr als ein halbes Jahr hat das Team an der Ausstellung gearbeitet, nach der Premiere beim Jugendkirchentag noch Verbesserungen vorgenommen - nun kommt "LUTHerLEBEN" nach Homberg. Vom 1. bis 10. November ist die Ausstellung täglich von 14 bis 20 Uhr geöffnet, vormittags können angemeldete Gruppen kommen. Eröffnet wird LUTHerLEBEN am Reformationstag (31.10.) mit einem Gottesdienst ab 19 Uhr in der Homberger Stadtkirche. Einen A4-Flyer zum Projekt gibt es hier als pdf.

{TEXT_2}

Wo bist du?

Gedanken, Bilder, Lieder und Gebete auf dem Kreuzweg

{TEXT_2}

„Gemeinsam durch Wind und Wellen“

Segelfreizeit für Jugendliche auf dem Ijsselmeer

Unter diesem Motto sticht am 31.07.2016 das Segelschiff „Zeester“ im Auftrag der Kommunalen Jugendarbeit & der Evangelischen Dekanatsjugendarbeit in See, um eine Woche lang die verschiedenen Hafenstädte am Ijsselmeer zu entdecken. Gesucht wird eine junge Mannschaft im Alter von 13 bis 17 Jahren, die unter Anleitung des Skippers Christiaan Huisman das Leben an Bord kennenlernen möchten.

mehr

{TEXT_2}

Schulungen zum Kindeswohl für Ehrenamtliche 2015

In diesem Jahr finden im Ev. Dekanat mehrere Schulungen zum ThemaKindeswohl /-gefährdung statt.

Termine:
Mo., 15.06.2015 um 18 Uhr im Ev. Gemeindehaus Grebenau
Mi., 17.06.2015 um 18 Uhr in der Ev. Kirche Ehringshausen

mehr

{TEXT_2}

Einladung zum Spieleabend

Veranstaltung der Jugendarbeit am 7. Februar in Alsfeld

Zu einem Spieleabend lädt die Evangelische Jugendvertretung im Dekanat Alsfeld am 7. Februar ein. Von 18 bis 23 Uhr werden vielfältige Gesellschaftsspiele angeboten wie DSA, "Werwölfe" und Black Stories. Veranstaltungsort ist das Tilemann-Schnabel-Haus in Alsfeld (Am Lieden 2). Für die Vorbereitungen bitte bis Ende Januar anmelden. Ggf. können  dann auch Fahrgemeinschaften gebildet werden.

{TEXT_2}

Jugendkreuzweg in Alsfeld

Am Donnerstag, den 11. April, lädt das Vorbereitungsteam bestehend aus der Katholischen Jugend Zentrale den Katholischen und Evangelischen Kirchengemeinden sowie der Evangelischen Dekanatsstelle für Kinder- und Jugendarbeit, Jugendliche und junge Erwachsene zum Ökumenischen Kreuzweg der Jugend. Das Thema des diesjährigen Kreuzweges lautet „Jener Mensch Gott“. An den Stationen begleiten uns Bilder des Isenheimer Altars von Matthias Grünewald.

mehr