Einfach Evangelisch - Dekanatskirchenmusikmesse am 29.10.

Veranstaltung der Dekanatskantorei zum Reformationsjahr 2017

Anlässlich des Reformationsjahres 2017 veranstaltet das Ev. Dekanat Alsfeld  am 29. Oktober 2017 eine Dekanats Kirchenmusik Messe in Groß-Felda. Nach der Aufführung des Oratoriums „Paulus“ ist dies eine weitere Station der „Musikalischen Pilgerreise“ im Dekanat Alsfeld.

Ähnlich exquisit und einmalig wie in 2012, als in Romrod zum ersten Mal in der Landeskirche eine solch geartete Veranstaltung zum „Jahr der Kirchenmusik“ stattfand, soll unter dem Motto „Einfach Evangelisch“ ein dekanatsweites musikalisches Fest in der gesamten Region auf sich aufmerksam machen. Unter dem Leitgedanken „DekanatsKirchenMusikMesse“ findet ein Portfolio unterschiedlichster Veranstaltungen und Ausstellungen  in der Ev. Kirche und in der Felda-Halle in der Zeit zwischen 12.00 – 18.30 Uhr statt. Chöre, Bläser, Organisten, Solisten unterschiedlichster Couleur, Workshops, Notenausstellung, Messecafé sowie ganztägige Kinderbetreuung werden diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen und für den Messecharakter Sorge tragen. Dabei soll auch der Vieldeutigkeit und den Möglichkeiten einer „Messe“ nachgegangen werden. Die Symbiose zwischen weltlich und geistlich ist im lutherischen Sinne kein Wortspiel, sondern die Grundvoraussetzung. Ebenfalls zum Thema Luther wird die Uraufführung des Kindermusicals „Mensch Martin“ von Pfr. Henner Eurich zum Ende der Messe stattfinden
Die Eröffnungsveranstaltung mit Dekan Dr. Jürgen Sauer sowie der Dekanatskantorei Alsfeld und der Kantorei Alsfeld beginnt um 12.00 Uhr in der Ev. Kirche.