Rezepte aus Kuba

die am Weltgebetstag gekostet werden konnten

Salsa Espanola
3 Tomaten (oder gewürfelte Tomaten aus der Dose), 1 Knoblauchzehen, 1 Chili Schote ,1EL Weißweinessig,1 EL Olivenöl, Pfeffer, Salz, Paprikapulver, Gewürze (z.B. Cumin, Oregano Karibische Gewürzmischung). Knoblauch und Chili klein schneiden, Tomaten häuten und würfeln und alles in einer Pfanne anschwitzen, Essig und Öl hinzufügen und mit den Gewürzen abschmecken. Kalt servieren.

Guacamole (Avocado-Dip)
2 Avocados, 1 Knoblauchzehe, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, 2 Tomaten gewürfelt nach Belieben
Avocados  zerdrücken,  mit Knoblauch, Zitronensaft und Tomaten vermischen , mit Salz und Pfeffer abschmecken.
(den Kern der Avocado in den Dip legen, dann wird es nicht braun).

Mango Chutney
2 Mango, brauner Zucker, Zitronensaft, 1 Chili
Mangos ganz klein schneiden, Chili entkernen und ganz klein schneiden, Mango und Chili mischen und mit Zitronensaft und Zucker abschmecken, ziehen lassen.

Hackbällchen
250 g Rinderhack, 50g Weckmehl, 1 Ei, 25 ml Öl, 1 Zwiebel, 12 ml Milch, 1 Knoblauchzehe, Paprikapulver süß, 80 g Salsa, 15 ml trockener Weißwein, Salz, Pfeffer. Weckmehl in warmer Milch quellen lassen, Zwiebel kleinschneiden, alles vermischen, Bällchen formen und in Öl braten.

Zitronenlimonade
1,5 l Mineralwasser, 150 ml Zitronensaft, 3 EL Rohrohrrzucker.
250 ml Mineralwasser mit Zitronensaft u. Zucker gut mischen, bis Zucker gelöst ist, restliches Mineralwasser dazugeben, mit Zitronenmelisse garnieren.

Mojito (ohne Alkohol)
2 Zweige frische Minze, 1 Limette, 1-2 EL Rohrzucker, 0,25 l. Gingerale, 4-6 EL Eiswürfel,    03 l Mineralwasser,
Blätter vom Minzzweig abzupfen, Limette gründlich heiß waschen, in 8 Stücke zerteilen, Minze und Hälfte der Limette mit dem Rohrzucker in einem Trinkglas gut zerdrücken und mischen. Gingerale beimischen und umrühren, Eiswürfel dazugeben, kurz umrühren, Glas mit Mineralwasser auffüllen.

Pizza-Stangen
1 Rolle Pizzateig (Fertigprodukt), 50g geschmolzene  Butter, 100g geriebener Käse, 1EL Basilikum,  getrocknet,  1EL Oregano, getrocknet, Knoblauchsalz, Pfeffer schwarz aus der Mühle.
Backzeit: 10-12 Min. bei 200°
Teig auf Backblech geben,  Zutaten gut vermischen und auf Teig verteilen, Teig in 10-12 Streifen schneiden, dann  halbieren, so dass 20-24 Stücke  entstehen, die einzelnen Streifen zusammen lassen, nicht auseinander schieben. Auf zweitoberster Schiene 10-12Min. backen, bis Käse goldgelb „brutzelt“. Dann die einzelnen Streifen nochmals mit dem Cutter ganz durchschneiden. Kann warm oder kalt gegessen werden.
Dazu aus fein geschnittenen getrockneten Tomaten, Öl, Ketchup u. Pizzagewürz  Sauce herstellen, erwärmen, dazu reichen.