Unkraut-Aktion

rund um die Zeller Kirche -
das ging ganz ohne Glyphosat!

Das Grün rund um unsere Kirche ist in diesem Frühjahr prächtig gewuchert und hat viele Gottesdienstbesucher und auch Küsterin und Kirchenvorstand gestört. Gift wollten und durften wir nicht einsetzen, so war Handarbeit angesagt, doch ohne das tolle Kehrgerät der Jagdgenossenschaft Zell wäre das Ergebnis nicht so gut geworden. Udo Kornmann musste viele Runden mit dem „Wunderbesen“ drehen, um die fest verwurzelten Pflanzen aus dem Pflaster zu bekommen.
Unkrautaktion Zell

Unkraut 1

 
Der gesamte Kirchenvorstand, die Konfirmanden und einige andere fleißige Helfer kamen mit Hacken, Kratzern und Besen, um dem Unkraut den Garaus zu machen. Auch ganz kleine Helfer mit passendem Gerät waren mit von der Partie. War beim Start noch trübes Regenwetter, das dem Arbeitsdrang aber keinen Abbruch tat, kam später sogar ab und zu die Sonne heraus.

Unkraut 3
Unkraut 4


Unkraut 5


Unkraut 6


Unkraut 8


Unkrautaktion Zell II


Unkraut 10


Text und Fotos: Eleonore Hansel