Die evangelische Kirche Hessen und Nassau lässt wieder Gottesdienste zu.


Um den Vorgaben des Gesetzgebers und vor allem zum Schutz unserer Mitmenschen und uns selbst genüge zu tun,
sind jedoch eine Reihe von leider einschränkenden Verhaltensmaßregeln zu beachten.

Verhaltensregeln in Gottesdiensten 
zu Corona-Zeiten

Liebe Gemeinde,

die Evangelische Kirche Hessen und Nassau (EKHN) lässt ab Mai 2020 zu, wieder Gottesdienste in den Kirchen oder unter freiem Himmel zu feiern.

Hierzu wurden folgende Regelungen zum Schutz der Gesundheit getroffen (Stand: 28. April 2020):

Die Wahrung des Abstandes (2 m) ist einzuhalten:

-   beim Betreten der Kirche

-   beim Aufsuchen der Sitzplätze

-   beim Verlassen der Kirche

-   Benutzen Sie beim Betreten der Kirche das bereitgestellte Desinfektionsmittel.

-   Tragen Sie einen Mund-Nase-Schutz.

-   Vermeiden Sie Körperkontakt (z. B. Handschlag, Umarmung).

-   Die Emporen stehen nicht zur Verfügung.

-   Gemeinsames Singen ist im Kirchengebäude nicht möglich.

-   Lassen Sie Ihr Gesangbuch zu Hause.

 

 

Die vorstehend genannten Maßnahmen werden ebenfalls an der Kirchentür als Aushang angebracht.