27.11.17

Welche Zukunft wollen wir?

Kirchspiel Billertshausen fragt zum Reformationsjubiläum nach dem Leben in 25 Jahren

Reformationsfest 03


„Wie kann unser Leben in 25 Jahren aussehen?“ Unter diese Frage hat ein Vorbereitungsteam im Kirchspiel Billertshausen (dazu zählen neben Billertshausen auch Zell, Angenrod und Heimertshausen) die Feier des Reformationsjubiläums am 31. Oktober gestellt. Alle Gemeindemitglieder waren aufgefordert, eine These oder eine Frage zur Zukunft zu wagen oder zu stellen. Diese Ideen wurden bis in den Reformationstag hinein gesammelt, sortiert und besprochen. Den Rahmen dazu bot ein großes Fest, das die vier Orte gemeinsam in Zell, und dort in der Kirche und im Dorfgemeinschaftshaus, feierten.
Es begann bereits am Vormittag mit einem gemeinsamen Frühstück und dem Sammeln und Sichten der „Billerhäuser Thesen“. Auf unglaublich große Resonanz war die Aktion gestoßen – nicht nur hatten zahlreiche Menschen ihre Zukunftsthesen abgegeben oder mitgebracht, auch waren den ganzen Tag über außerordentlich viele Besucher und Mitmacher in Zell vor Ort.

mehr

27.11.17

Thesen und Ideen zur Zukunft 2042

vom Reformationsfest 2017 im DGH Zell


1.    Zum Bereich „Familie und Alltag“

-    Langes gesundes Leben und Glück mit der Familie

-    Dass alte Menschen mehr geachtet und wenn möglich zuhause gepflegt werden

-    Dass uns als Familie (mehrere Generationen) der persönliche Kontakt noch sehr wichtig ist – nicht nur kalter Kontakt durch die virtuelle Welt

-    Die Familie als Stabilitätsanker in einer Welt, in der Vieles immer schneller und unpersönlicher wird, wird an Wert gewinnen.

-    Dass wir es schaffen, unsern Alltag zu entschleunigen, um Zeit für Dinge zu finden, die uns persönlich wichtig sind, z.B. Familie, Freunde, Mitmenschen…

-    Gute Freunde, kein Krieg im Großen und im Kleinen

-    Liebe Deinen Nächsten wie dich selbst!

mehr

07.10.17

Neues aus dem Kirchenvorstand!

In der letzten Sitzung hat der KV Billertshausen Bodo Müller zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Herzlichen Glückwunsch!
Seit der letzten Wahl hatten die bisherigen Vorsitzenden Thorsten Ebert und Eleonore Hansel angekündigt, dass sie nicht bis zum Ende der Periode für den Vorsitz zur Verfügung stehen. Da der Vorsitz jeweils für 2 Jahre gewählt wird, haben wir uns geeinigt, dass Eleonore Hansel in der nächsten Zeit die Einarbeitung eines neuen Teams begleitet und dazu Vorsitzende bleibt, während Thorsten Ebert nun abgelöst wird.  
Für die Einarbeitung in Zell hat sich Bettina Roth zur Verfügung gestellt. Allen Beteiligten gilt ein großer Dank für ihr Engagement!

mehr

07.10.17

Termine 2018

im Kirchspiel Billertshausen/Zell

01.01.2018          Neujahrsempfang im DGH Angenrod
03.-07.04.2018    Radtour rund um Leipzig
14./15.4.2018     Silberne Konfirmation
29.04.2018          Vorstellungsgottesdienst
06.05.2018          Konfirmation Getürms
13.05.2018          Konfirmation Heimertshausen und Zell
27.05.2018          Goldene Konfirmation
10.06.2018          Konfirmationsjubiläen 60/65/70/75 J.
25.06.-01.07.       Kinderbibelwoche
02.-12.07.2018   Jugendfreizeit
29.07.2018         Gemeindefest