19.08.17

Jugendfreizeit in Osttirol 2017

Wandern, Schwimmen, Hüttenleben -

von allem war etwas dabei während der Freizeit in der Schihütte bei Kosten im Pustertal:
Jugendfreizeit 17-1

Jugendfreizeit 17-2

Jugendfreizeit 17-3

Jugendfreizeit 17-4

Jugendfreizeit 17-5

Jugendfreizeit 17-6

Jugendfreizeit 17-7

Jugendfreizeit 17-7

05.03.17



Logo Repariercafé



in Billertshausen, Jugendraum/Pfarrhof

an (fast) jedem letzten Samstag im Monat

Repariercafé 7-16-01

Was bisher geschah: Das Billertshäuser Repariercafé hat sich seit dem April 2015 etwa 20 Mal getroffen. Es sind 5 Reparateure – durch die Bank Rentner - sehr regelmäßig anwesend, und unterstützen die Besitzer defekter Geräte und Gegenstände bei der Reparatur.
Wer das möchte, kann schnell einige einfache Handgriffe lernen und Informationen bekommen, wie man Kaputtes wieder heilt. Andernfalls: was im Billertshäuser Reparaturcafé nicht reparabel gewesen ist, kann man dann meist in aller Ruhe wegwerfen.

mehr

16.06.17

Das GEMEINDEFEST

fand am 25. Juni 2017 im Pfarrhof in Billertshausen statt.

Gemeindefest 17-1

Im Gottesdienst, der bei unsicherem Wetter auf dem Getürms stattfand, wurden auch die neuen Konfirmanden eingeführt.
Danach gab es in bewährter Weise im Hof des Pfarrhauses reichlich Gelegenheit zur Unterhaltung bei Gegrilltem, Pizza und den vielen mitgebrachten Salaten.
Eine zugegeben schwierige Dorfraylle führte zu den früheren und zahlreichen Handwerksbetrieben von Billertshausen; es gab auch schöne Preise zu gewinnen.


Gemeindefest 17-2

Der Zeller Gesangsverein brachte Volksweisen und auch Schlager zu Gehör - wie das unvergessliche "Hallo, Mary Lou". Schade nur, dass es der vorläufig letzte Auftritt des mittlerweile ein wenig gealterten Ensembles war. Aber: Wie der Buschfunk meldet, hört der Gesang in Zell nicht vollständig auf - es gibt gelegentliche monatliche Treffen im DGH. Wer mehr wissen möchte, wird´s rausfinden!


Gemeindefest 17-3


Gemeindefest 17-4

Nach ausgiebigem Kaffeetrinken war am Schluss dank vieler helfender Hände  alles auch rasch wieder ordentlich aufgeräumt!


04.12.16

Zum Vorausplanen für 2017:


  • Sonntag, 20.08.2017:    Sommerfest Sozialstation Kirtorf-Antrifttal
  • Samstag, 26.08.2017:    Jazz-Open-Air in Heimertshausen

21.06.17

Kinderbibelwoche "Ruth"

Die diesjährige  Kinderbibelwoche fand im Schützenhaus Billertshausen zum Buch Ruth statt.

Kinderbibelwoche Ruth

Sie behandelte die Geschichte einer starken Frau: Ruth. In der Bibel umfasst die novellenartige Erzählung einer immer wieder von Flucht und Not gebeutelten Familie nur wenige Seiten – doch die haben es in sich.

Kibiwo Band
Die Band

Kibiwo Kinder
Spiele im Freien


mehr

07.06.17

Eindrücke vom Kirchentag in Berlin und Wittenberg

Auch einige Billertshäuser und Zeller hatten sich auf den Weg gemacht, mit dem Alsfelder Dekanatsbus nach Berlin und Wittenberg zu reisen.

Nach den Eröffnungsgottesdiensten gab es viel zu sehen und zu hören beim Abend der Begegnung zwischen Reichstag, Brandenburger Tor und Gendarmenmarkt: Nach Flammkuchen und Currywurst war jeder und jede gestärkt für den Besuch von Informationsständen und für Musikgenuss.

Kirchentag3



Beim Eröffnungsgottesdienst am Reichstag

mehr

07.06.17

Gelungene Schritte zur Integration

Über gelungene erste Schritte zur Integration freuen sich einige junge Geflüchtete aus Syrien, dem Irak und aus Somalia, die seit August 2016 in Zell in einer Gemeinschaftsunterkunft wohnen.

Mit Verkehrsunterricht, Fahrradfahren und  -reparieren fing es an, dazu kam wöchentlicher Deutschunterricht und die intensive Begleitung in allen Fragen der Bürokratie und des täglichen Lebens.
Sehr bald wurde immer wieder die Frage nach Arbeitsmöglichkeiten gestellt. „Den ganzen Tag nur rumliegen und essen ist nicht gut.“ (Aussage eines Flüchtlings)
 Saied Björn

Als erstes fand Saied Fawal einen Praktikumsplatz bei der Firma Subaru-Lang in Zell, der dem jungen Mann sehr viel Freude macht und auch die Chefs,  Rüdiger und Björn Lang“ sind vom Eifer um gute Arbeit des jungen Mannes aus Syrien angetan. Er hat gute Fortschritte in Deutsch gemacht und konnte in seiner Klasse in der Max-Eyth-Schule, die er an 3 Tagen pro Woche besucht, bereits die Deutschtests A1, A2 und B1 erfolgreich absolvieren. Saied fühlt sich bei der Firma Subaru-Lang sehr wohl und möchte ab August eine Eingliederungsmaßnahme für ein Jahr machen und dann im nächsten Jahr eine Lehre als Automechaniker dort beginnen.

mehr

29.04.17

Jungbläser 2017

Jungbläser 2017

mehr

25.11.16

Yoga

auf und mit dem Stuhl

Ute Lochno aus Billertshausen hat einen Kurs als Yoga – Anleiterin absolviert und bietet seit November regelmäßig montags um 14.30 Uhr einen Yoga-Kurs im Pfarrhaus an.

 

Selbstverständlich gilt dieses Angebot für ältere Jahrgänge nicht nur den Billertshäusern, sondern  es sind alle eingeladen! Bisher beteiligen sich die immer aktiven älteren Damen aus Billertshausen …

 

Im Dezember sind noch 2 Termine am 5. und 12. 12.zur Probe;

ab Januar  soll dann – je nach eigener Einschätzung -  auch ein kleiner Beitrag gesammelt werden.

 

Herzliche Einladung!