Ev. Kirchengemeinden Heidelbach, Schwabenrod/Münch-Leusel und Leusel  

{TEXT_2}

Pfarrerkabarett mit Henner Eurich als Highlight

Mitarbeitende der Dekanate Alsfeld und Vogelsberg trafen sich zur Klausur auf der Ebernburg


Die Fusionsbemühungen der beiden Dekanate Alsfeld und Vogelsberg schreiten voran – bald geht es in die letzte Phase, denn zum 1.1.2019 wird aus den beiden Verwaltungen eine: Den Namen übernimmt das neue Dekanat von den Lauterbachern und wird ab dann „Dekanat Vogelsberg“ heißen, der Dekanatssitz bleibt in Alsfeld, wenn auch an anderer Stelle als bisher. Kurz vor der Urlaubszeit waren nun alle Mitarbeitenden der Dekanate eingeladen zu einer zweitägigen Klausur auf die Ebernburg bei Bad Kreuznach – zum gemeinsamen Kennenlernen und Arbeiten – mit einem überraschenden Abendprogramm.

mehr

{TEXT_2}

Herzlich Willkommen bei den Evangelischen Kirchengemeinden Heidelbach, Schwabenrod / Münch-Leusel und Leusel!

Rechts finden Sie einige wichtige Kontakte in unseren Kirchengemeinden.

Über unsere aktuellen Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen informieren wir regelmäßig in unserem Gemeindebrief, der in den Kirchen ausliegt, sowie in der Oberhessischen Zeitung am Samstag.

Wir freuen uns auch, wenn Sie uns auf facebook folgen: https://www.facebook.com/kircheimnetz/

mehr

{TEXT_2}

Kinder-Musik-Wochenende in Heidelbach

Workshop mit Pfarrer Henner Eurich vom 8. bis 10. Juni - Präsentation am Familiengottesdienst am 10. Juni um 10.30 Uhr


Ein „Kinder-Musik-Wochenende“ gibt es vom 8. bis 10. Juni 2018 in Heidelbach zu erleben. Fetzige Lieder zusammen erlernen, im Chor singen, als Solistin oder Solist auf der Bühne stehen mit einer echten Band im Rücken: das möchten Pfarrer Henner Eurich, die Band und die Helfer den Kindern bieten. Eingängige Pop-Songs, zwei Spirituals und eine Ballade stehen auf dem Probenplan. Alles wird auswendig gelernt und gesungen, und hier und da gibt es auch eine kleine Choreographie einzuüben.

mehr

{TEXT_2}

 Heidelbach

Über Heidelbach

Heidelbach liegt eingebettet zwischen den Anhöhen Steimes, Reichberg und Heidelberg etwa 7 km nördlich von Alsfeld und ist das Tor zur Schwalm.

mehr

« ‹ 1 › »