29.04.2016

Reformationsjubiläum 2017

Planungen laufen ökumenisch

2017 kommt schneller, als man denkt :-)
Wir möchten das Jahr des Reformationsjubiläums gerne ökumenisch gestalten.
Es gibt vieles, was uns trennt und vieles, was uns eint. Das soll zur Sprache gebracht werden:
In Gesprächsabenden, Musikprojekten, Pilger- und anderen Gottesdiensten ... Ideen gibt es viele!
Aber es braucht auch engagierte Menschen, die mit vorbereiten, ihre Ideen einbringen und mitgestalten.
Im Juni wird es ein erstes ökumenisches Vorbereitungstreffen geben, zu dem aus jeder Gemeinde 2-3 Menschen eingeladen sind. Die sind dann in ihre Gemeinden hinein Mulitiplikatoren, so dass wir die aktion auf eine breite Basis stellen können.
Wenn SIE interessiert sind, dann melden Sie sich!

29.04.2016

Christi Himmelfahrt unter freiem Himmel

Gottesdienst am Kirchenstumpf

Um 10:00 Uhr geht es los -
nein eigentlich früher, denn viele Menschen aus den Gemeinden Kirtorf, Ober-Gleen, Lehrbach, Maulbach, Appenrod, Dannenrod, Erbenhausen, Niederklein, Neustadt, Schweinsberg und Stadtallendorf machen sich auf zum Kirchenstumpf, um dort unter freiem Himmel miteinander Gottesdienst zu feiern. Der beginnt dann um 10:00 Uhr und ist immer ein ganz besonderes Ereignis. Umgeben vom ersten Maigrün, hoffentlich bewärmt von ein paar Sonnenstrahlen, eröffnen die Bläser aus Maul- und Lehrbach das Gotteslob.
Herzliche Einladung dazu!
Kommen Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad oder mit einem Bus, der über die Ortschaften Mitfeierwillige einsammelt.
Abfahrtzeiten sind bei den Pfarrämtern zu erfragen.

30.03.2015

Vikarin Annika Panzer stellt sich vor

Darf ich mich kurz vorstellen? Mein Name ist Annika Panzer und ich bin ab Februar 2015 die neue Vikarin in Kirtorf und Ober-Gleen.
Ich bin 34 Jahre alt, verheiratet und lebe mit meinem Mann Daniel und den beiden Hundedamen „Motte“ und „Urmel“ zurzeit in Burgwald im Landkreis Waldeck-Frankenberg.
Geboren und aufgewachsen bin ich in dem kleinen Dorf Berghofen im Dekanat Biedenkopf. Nach meinem Abitur habe ich zunächst eine Ausbildung als Buchhändlerin gemacht und während dieser Zeit festgestellt, wie viel Spaß mir die Gemeindearbeit macht und wie wichtig es mir ist, gemeinsam mit anderen Menschen Kirche zu gestalten. Ich habe dann in Marburg Evangelische Theologie studiert und vor Kurzem mein 1. Theologisches Examen bestanden.

mehr

21.05.2013

Für einen besseren ÖPNV im Vogelsberg

Einladung zum Diskutieren, Berichten, Ideenspinnen

Öffentlicher Nahverkehr (ÖPNV) mit Bussen und Taxis ist für uns ein wichtiges Thema: Auf der einen Seite sind alle Schüler auf den ÖPNV angewiesen, Besuche von Freunden oder Veranstaltungen scheitern nicht selten an nicht vorhandenen Busverbindungen (bzw. hohen Taxikosten); auf der anderen Seite nutzt kaum jemand, der einen Führerschein hat, das vorhandene ÖPNV-Angebot, sondern fährt mit dem Auto. Das belastet die Umwelt, verursacht Unfälle, stört alle, die an Durchgangsstraßen wohnen.
Die Evangelischen Pfadfinder Vogelsberg (mit Hauptsitz in unserer Gemeinde) wollen das Thema ÖPNV im Vogelsberg aufgreifen - und dazu Erfahrungsberichte, Meinungen und Ideen sammeln.

mehr

21.05.2013

ÖPNV Diskussion: Fakten & Links

Kleine Infosammlung zum öffentlichen Nahverkehr im Vogelsberg

Zu unserem Projekt "Für einen besseren ÖPNV im Vogelsberg" sammeln wir an dieser Stelle Links und Infos. Vorschläge sind sehr willkommen!

mehr

« ‹ 1 2 »