Evangelische Kindertagesstätte
"Unterm Regenbogen"



Projekte der Ev. Kita Unterm Regenbogen

Projektarbeit
 
Seit März 2019 findet in unserer Kindertagesstätte das gruppenübergreifende Angebot „Kinderwünsche“ statt. Wenn ausreichend Personal im Haus vorhanden ist und somit die alltägliche pädagogische Arbeit nicht leidet, haben die Kinder mittwochs vormittags von 8:30- 11:30 Uhr die Möglichkeit, freiwillig an diesem Angebot, welches von 2 pädagogischen Fachkräften betreut wird, teilzunehmen. Die Angebote orientieren sich an den Wünschen und Interessen der Kinder und fördern somit die Personalkompetenz, die Sozial- sowie die Sachkompetenz der Kinder. Spielerisch erleben die Kinder ganzheitliche Lernerfahrungen, können experimentieren und entdecken sowie Handlungsfähigkeit und Methodenvielfalt entwickeln. Unter Berücksichtigung des Inklusions- und Partizipationsgedanken können die Kinder frei wählen, ob sie die Angebote wahrnehmen möchten, welche Angebote ausgewählt werden und wie die Gestaltung dessen aussehen wird. Durch die  lebensnahen Angebote haben die Kindern die Möglichkeit, in Interaktion miteinander zu treten. Des Weiteren wird eine Bewusstseinserweiterung der eigenen Gefühle, persönliche Fähigkeiten sowie das Mitbestimmungsrechts gefördert.